Statistik

Jahresauswahl: 2013 | 2012 | 2011 | 2010


2012


Einsatzaufkommen im Jahresvergleich




Einsatzaufkommen im Detail

Anzahl Einsatzart
4 Kaminbrand
2 Kleinbrand
2 Gebäudebrand
2 Zimmerbrand
5 Brandmeldeanlage
3 Mensch in Not
3 Ölspur
2 Technische Hilfe
2 Tierrettung
4 Tragehilfe Rettungsdienst
1 ABC-Einsatz
3 VU Person klemmt
3 Sturmschaden
2 Gas im Gebäude



Einsatzverteilung im Stadtgebiet

Zug 1 Zug 2 Zug 3
Balve Langenholthausen Mellen Garbeck Volkringhausen Beckum Eisborn
Brandeinsatz 5 1   3   1  
Technische Hilfe* 9       1 1  
Mensch in Not 2 1          
Ölspur 3            
Brandmelde-
anlagen
3     2      
Tierrettung 2            
Tragehilfe für Rettungsdienst 4            
Summe pro Ort: 28 2 0 5 1 2 0
Summe pro Zug: 30 5 3



Zeitliche Verteilung der Alamierungen

Zeitraum Anzahl Alamierungen
06:00 - 14:00 13
14:00 - 22:00 14
22:00 - 06:00 11



Gefahrene Strecken

Fahrzeug Strecke
ELW 1 2268 km
LF 8/6 1147 km
HLF 20/16 585 km
DLK 18/12 513 km
gesamt 4513 km



Lehrgänge auf Stadt-, Kreis- und Landesebene

Teilnehmer Art des Lehrgangs
Stadtebene: 4 Grundlehrgang
3 Funk–Lehrgang
3 Heißausbildung in Lemgo
Kreisebene: 1 ABC–Lehrgang
1 Truppführer–Lehrgang
1 Truppführer–Fortbildung
2 Maschinisten–Lehrgang
1 Seminar Waldbrand
2 Seminar für Zug- und Gruppenführer
Landesebene: 1 Gruppenführer (F3) – Lehrgang
1 Zugführer (F4) – Lehrgang
2 Seminar Vorbeugender Brandschutz



Geleistete Dienststunden

Tätigkeit Zeit
Arbeitsdienst Gerätewarte 502 Std.
Atemschutzstrecke/ -wiederholung/ Lemgo 122 Std.
Ausbilderstunden 170 Std.
Pflichtveranstaltungen 1372 Std.
Führungsaufgaben 831 Std.
Brandschutzerziehung 22 Std.
Brandsicherheitswachen 231 Std.
Restauration TLF 35 Std.
Übungen 1186 Std.
Lehrgänge 814 Std.
Einsätze 622,5 Std.
Jahresleistung 5907,5 Std.