Statistik

Jahresauswahl: 2013 | 2012 | 2011 | 2010


2010


Einsatzaufkommen im Jahresvergleich




Einsatzaufkommen im Detail

Anzahl Einsatzart
2 Kaminbrand
3 Kleinbrand
3 Gebäudebrand
1 Zimmerbrand
1 Brandmeldeanlage
7 Mensch in Not
2 Ölspur
21 Technische Hilfe
1 Tierrettung
3 Tragehilfe Rettungsdienst
2 PKW Brand
7 VU Person klemmt
1 Gas im Gebäude



Einsatzverteilung im Stadtgebiet

Zug 1 Zug 2 Zug 3
Balve Langenholthausen Mellen Garbeck Volkringhausen Beckum Eisborn
Brandeinsatz 8 1       1  
Technische Hilfe 26     2 1 2  
Mensch in Not 2 1   4      
Ölspur 2            
Brandmelde-
anlagen
1            
Tierrettung 1            
Gas im Gebäude 1            
Summe pro Ort: 41 2 0 6 1 3 0
Summe pro Zug: 43 6 4

Zusätzlich gab es einen überörtlichen Einsatz der Drehleiter in Sundern.



Zeitliche Verteilung der Alamierungen

Zeitraum Anzahl Alamierungen
06:00 - 14:00 21
14:00 - 22:00 25
22:00 - 06:00 8



Gefahrene Strecken

Fahrzeug Strecke
ELW 1 2839 km
LF 8/6 937 km
HLF 20/16 1005 km
DLK 18/12 801 km
gesamt 5582 km



Lehrgänge auf Stadt-, Kreis- und Landesebene

Teilnehmer Art des Lehrgangs
Stadtebene: 4 Grundlehrgang
1 Drehleitermaschinist
2 Maschinistenwiederholung
4 Heißausbildung in Lemgo
Kreisebene: 1 ABC–Lehrgang
1 Atemschutzgeräteträgerlehrgang
3 Funk–Lehrgang
2 Seminar Technische Hilfe
1 Truppführer–Lehrgang
2 Truppführer Fortbildung
1 Maschinist
Landesebene: 1 Fortbildung Maschinist und Gerätewarte
1 F III (Brandmeister)
1 Seminar für Technik und Beschaffung
1 Seminar Ausbilder



Geleistete Dienststunden

Tätigkeit Zeit
Arbeitsdienst Gerätewarte 394 Std.
Atemschutzstrecke 21 Std.
Atemschutzwiederholung 90 Std.
Ausbilderstunden 250 Std.
Pflichtveranstaltungen 1033 Std.
Führungsaufgaben 850 Std.
Brandsicherheitswachen 337 Std.
Übungen 858 Std.
Lehrgänge 816 Std.
Einsätze 627 Std.
Jahresleistung 5276 Std.