Statistik

Jahresauswahl: 2013 | 2012 | 2011 | 2010


2013


Einsatzaufkommen im Jahresvergleich




Einsatzaufkommen im Detail

Anzahl Einsatzart
3 Kaminbrand
6 Kleinbrand
4 Gebäudebrand
1 Zimmerbrand
1 Kellerbrand
3 Brandmeldeanlage
1 Mensch in Not
1 Suizid
8 Ölspur
8 Technische Hilfe
1 Tierrettung
4 Tragehilfe Rettungsdienst
1 ABC-Einsatz
3 VU Person klemmt
3 Sturmschaden



Einsatzverteilung im Stadtgebiet

Zug 1 Zug 2 Zug 3
Balve Langenholthausen Mellen Garbeck Volkringhausen Beckum Eisborn
Brandeinsatz 4 2 3 1 4 1  
Technische Hilfe* 14       2    
Mensch in Not 1            
Ölspur 7 1          
Brandmelde-
anlagen
      3      
Tierrettung 1            
Tragehilfe für Rettungsdienst 4            
Summe pro Ort: 31 3 3 4 6 1 0
Summe pro Zug: 37 4 7



Zeitliche Verteilung der Alamierungen

Zeitraum Anzahl Alamierungen
06:00 - 14:00 17
14:00 - 22:00 23
22:00 - 06:00 8



Gefahrene Strecken

Fahrzeug Strecke
ELW 1 2195 km
LF 8/6 747 km
HLF 20/16 639 km
DLK 18/12 664 km
gesamt 4245 km



Lehrgänge auf Stadt-, Kreis- und Landesebene

Teilnehmer Art des Lehrgangs
Stadtebene: 4 Grundlehrgang
4 Heißausbildung in Lemgo
Kreisebene: 1 ABC–Lehrgang
2 Sprechfunker–Lehrgang
3 Atemschutzgeräteträger–Lehrgang
2 Truppführer–Fortbildung
1 Maschinisten–Lehrgang
2 Seminar für Maschinisten
3 Motorsägen–Lehrgang Teil 1
Landesebene: 1 Gruppenführer (F3) – Lehrgang
1 Zugführer (F4) – Lehrgang
1 Atemschutzgerätewartlehrgang
2 Seminar Wärmebildkamera



Geleistete Dienststunden

Tätigkeit Zeit
Arbeitsdienst Gerätewarte 627 Std.
Atemschutzwerkstatt 427 Std.
Atemschutzstrecke/ -wiederholung/ Lemgo 129 Std.
Ausbilderstunden 77 Std.
Pflichtveranstaltungen 1031 Std.
Führungsaufgaben 805 Std.
Brandschutzerziehung 10 Std.
Brandsicherheitswachen 188 Std.
Übungen 957 Std.
Lehrgänge 851 Std.
Einsätze 856 Std.
Jahresleistung 5958 Std.